UMWELT IM KOPF

kUNSTSPAZIERGANG IN PUCHHEIM-ORT

rundum die Alte Schule in Puchheim-Ort 

 

Samstag/Sonntag 12. + 13. Juni 2021

Samstag 15 - 18 Uhr

Sonntag: 11 - 17 Uhr

Eingang Alte Schule, Augsburger Straße 6, 82178 Puchheim-Ort

 

Um Berücksichtigung der Hygienevorschriften wird gebeten.

Änderungen vorbehalten entsprechend der Infektionsentwicklung im Rahmen des aktuellen Infektionsschutzgesetzes.

 

 

www.kreative-ortler.de

 UMWELT IM KOPF
Samstag/Sonntag 12./13. Juni 2021 in Puchheim-Ort 

Wenn wir heute das Wort Umwelt hören, verbinden wir dieses Wort meistens mit Umwelt-Katastrophen, wie Überschwemmungen, Feuersbrünsten, Dürre, Verschmutzung, Feinstaub, CO2 und ähnlichem. Dies alles belastet, bedrückt und ängstigt uns. Wir können es nur bewältigen, indem wir unsere Abwehr- und Verdrängungsmechanismen aktivieren. Die Umwelt rumort im Kopf. 

 

Das andere Gesicht der Umwelt werden die KREOS aus Puchheim-Ort auf ihrem Kunstspaziergang, einer Wegschleife am Puchheimer G'schichtspfad, zeigen. Sie legen den Focus auf d i e  S e i t e n  d e r  U m w e l t,  d i e  a u c h  p r ä s e n t    s i n d, auf schöne Aspekte, die es lohnt anzuschauen: Menschen, Natur, Himmel und Erde, Insekten, Bäume und Sträucher, Steine und Wasser. Alles in unserer unmittelbaren Nähe. All dies gilt es zu sehen, zu bewundern, zu schützen und künstlerisch umzusetzen. Es ist auch eine Reverenz der KREOS an Puchheim, das dieser Tage das 10jährige Stadtjubiläum feiert.

 

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:

Gudrun Böhm, Fotografie - Karin von Bothmer, Hinterglasmalerei - Tom Hawes, Malerei - Elke Lameth, Malerei  - Martin Leitheiser, Installation - Luise Maier, Lyrik - Tilly Mertz, Malerei - Antonino Niosi, Malerei - Hariet Paschke, Malerei & Installation - Barbara Saatze, Malerei - Hermann Weinig, Skulptur – Franz Weschnik, Malerei - Ingeberga Wölfinger, Malerei, Konrad Bogner (Gast), Skulptur

 

 

 

 

Wochenendtipp:

 

Wer will, kann aus dem Kunstspaziergang rundum die Alte Schule von Puchheim-Ort eine Kulturtour machen: Und zwar über den daneben liegenden  'Buachhoamer G'schichtspfad' nach Eichenau in die Eichenauer Kulturgärten wandern oder radeln, die an diesem Wochenende ebenso einladen. Die Tour kann auch in umgekehrter Richtung unternommen werden. www.Eichenau.de